Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
gruppenfoto_klein
 

IEEE Germany Student Conference 2016

Sehr erfolgreich verlief die 7. IEEE Germany Student Conference am 16. und 17. Juni in Magdeburg. Sie bot eine Plattform für Studierende, Ihre Forschungsprojekte oder Abschlussarbeiten als Konferenzbeitrag einem größeren studentischen Publikum vorzustellen. Von den 35 eingereichten Beiträgen wurden 19 als jeweils 15-minüte Vorträge vorgestellt. Die drei besten Beiträge wurden mit dem von Würth Elektronik ausgerufenen Best-Paper-Award honoriert:

 1. Tobias Riphaus: Konstruktion des biologisch inspirierten Roboters O-Typus zur Implementierung und Untersuchung des Stabilisationsverhaltens von Decapoden

 2. Jan Pötter: Parameter Estimation of the Park Model

 3. Srivathsan Raghavan Sundarasrinivasan: Flux Estimator Based Sensorless Control of SynRMs

Bildergalerie (20 Bilder)

Fotos: Stefan Berger

 Neben den studentischen Beiträgen gab es auch spannende Firmenvorträge und Technical Talks, z.B. von Dr. Ecklebe, Würth Elektronik oder IBM Services. Besonders gefragt waren die Sessions zur Energie- und Medizintechnik, in denen der Vortragsraum mit über 50 Teilnehmern gut gefüllt war.

 Veranstaltungsort war das direkt an der Elbe gelegene Virtual Development and Training Center des Fraunhofer Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung. Dort und im benachbarten Institut für Automation und Kommunikation fanden auch einige interessante Laborführungen statt. 

Die Veranstalter aus dem Kreis der IEEE Student Branch Magdeburg danken allen Autoren für Ihre Beiträge, dem Fraunhofer IFF für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie allen weiteren Förderern und Sponsoren der Konferenz.
Letzte Änderung: 22.11.2016 - Ansprechpartner: M.Sc. Lars Middelstädt
 
 
 
 
IEEE Logo
 
 
 
 
Aktuell

IEEE Germany Student Conference 2018

25.-26.10.2018 | VDTC



Mitgliedschaft